Kategorien
Blog

Lut

Lut

Geplant war eine Fahrt in die Lut hinein. Bei der Anfahrt zum Dünenfeld zerlegte es leider das Kugellager das Umlenkrolle für den Keilriemen.
Die Reparatur war Abenteuerlich und nicht 100% sicher. Seit dem fahren wir ohne Klimaanlage um das System nicht noch mehr zu belasten.
Zudem war eine der beiden Lenkstanken schlimm ausgeschlagen. Aus Sicherheitsgründen entschieden wir nicht in die Lut einzufahren.
Die Querung war jedoch auf dem Plan. Wir erfuhren Temperaturen über 48 Grad. Wenn man die Hand aus dem fahrenden Fahrzeug hält spührt man die Hitze.
Unterwegs trafen wir auf viele Kamele. 2019 war das nicht so. Und auch der See am Westende der Lut war komplet trocken.